Kita-Rat

Der Kita-Rat setzt sich zusammen aus zwei gewählten Elternvertretern/innen pro Gruppe, zwei Vorstands-vertretern/innen, den Gruppenleitern/innen und der Leitung.

Der Kita-Rat tritt mindestens zweimal pro Jahr zusammen.

Er berät über:

  • die Grundlagen für die Aufnahme von Kindern,
  • die Durchführung der pädagogischen Grundsätze in Übereinstimmung mit der Konzeption,
  • die Beschaffung von pädagogischen Materialien sowieüber die Planung von baulichen Maßnahmen,
  • die Planung von gemeinsamen Unternehmungen der Kita,
  • die Stellenbesetzung in der Kita,
  • die Aufnahme der Kinder,
  • die Änderung der Öffnungszeit

Aktuelle Mitglieder

Vorstandsvertreter:

  1. Svenja Stoltmann  Vertretung:  Beata Wingenbach
  2. Johanna Pankow    Vertretung:  Nadja Koehler

Elternvertretung: Hexenhaeuschen

  1. Annika Wiegers          Vertretung: Christina Otmar
  2. Petru Cioica-Licht     Vertretung: Jennifer Altendorf

Elternvertretung: Sonnengruppe

  1.  Natascha Demant         Vertretung: Riana Große Deters
  2.  Birgit Schürmann          Vertretung: Johanna Pankow

Elternvertretung: Flummis

  1. Luise Altefrohne             Vertretung: Peer Leugermann
  2.  Nina Karmann                 Vertretung:  Cornelia Mannke

Elternvertretung Springfroesche:

  1. Andre Hanewinkel        Vertretung: Alexandra Thomsen
  2. Andre Peters                   Vertretung: Janina Hartmann

Elternvertretung Grashuepfer:

  1.  Benedikt Ertl                Vertretung: Jochen Heitwert
  2.  Olga Pawlak                  Vertretung:  Daniel Dietrich

Elternvertretung für den Kreiselternrat/Sprecher:

1.    Vertretung

Team:  Hexenhaeuschen

  • Dana Kuhlmann      Vertretung:  Silke Kather

Team:  Sonnengruppe

  • Monika Mietkiewicz Vertretung: Aljona Unrau

Team: Flummis

  • Lisa Haverkamp       Vertretung: Angelika Beckmann

Team Springfrösche:

  • Annette Lemkau, Vertretung: Rebecca Staßar

Team: Grashüpfer

  •  Tanja Wrobbel       Vertretung: Ina Schapmann

Leitung:

Gabriele Schulte

Unser Vorstand

Unser Vorstand setzt sich zusammen aus;

  1. Vorsitz: Svenja Stoltmann
  1. Stellvertr. Vorsitz: Nadja Köhler
  2. Stellvertr. Vorsitz: Beata Wingenbach

Schriftführung: Johanna Pankow
Schatzmeister: Nils Beckervordersandforth

Unser Team

Das Team besteht  aus:

Gabriele Schulte, Diplom-Sozialpädagogin, Leitung, Ansprechpartnerin bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Sonnengruppe:

Monika Mietkiewicz, Erzieherin, Gruppenleitung, Sicherheitsbeauftragte

Carol-Anne Krucinski, Erzieherin, Fachkraft für Gesundheits- und Bewegungsförderung

Aljona Unrau, Erzieherin- in Elternzeit
Katharina Lewin, Ergänzungskraft

Flummis:

Lisa Haverkamp Erzieherin. Gruppenleitung, Ansprechpartnerin für Fragen zur Erziehung
Angelika Beckmann, Erzieherin

Petra Rauhut, Ergänzungskraft

Hexenhäuschen:

Dana Kuhlmann, Erzieherin, Gruppenleitung, Motopädin, Ansprechpartnerin für Fragen zur motorischen Entwicklung
Silke Kather, Erzieherin
Regina Walper, Erzieherin

Anna Laza, Erzieherin

Lena Greiser, PiA-Auszubildende

Mbali Mamonyane, BuFDi

Springfrösche:

Katharina Voss, Sprachförderkraft, Ansprechpartnerin für Fragen zur Integration und Migration

Annette Lemkau, Erzieherin, Gruppenleitung, Sicherheitsbeauftragte

Rebecca Staßar Erzieherin

Anastasia Neufeld, Erzieherin

Esra Kilic, FOS-Praktikantin

Grashüpfer:

Tanja Wrobbel, Erzieherin, Gruppenleitung

Ina Schapmann, Erzieherin, Ansprechpartnerin für Fragen zur Integration und Migration

Sabine Schäfer, Erzieherin, Zertifizierte Prä- und Postnataltrainerin, Trainerlizenz B und C, Ansprechpartnerin für Fragen zur motorischen Entwicklung

Mara Zumdick, BuFDi

Köchin Warendorf: Waltraud Richter

Köchin Springfrösche: Ania Vata

Unser Träger

Das Familienzentrum Kita Kunterbunt ist eine Elterninitiative.

 

Träger ist der Verein Tageseinrichtungen für Kinder e.V., zu dem sich die Eltern der in der Kita betreuten Kinder zusammengeschlossen haben.

 

Der jährliche Vereinsbeitrag beträgt mindestens 20 Euro.

Unser Familienzentrum

In unserem Familienzentrum Kita Kunterbunt gibt es Angebote für und von Eltern, für alle Familien im Sozialraum, auch viele  Angebote durch unsere Kooperationspartner oder Referenten.

Im Kindergartenjahr 08/09 sind wir als Familienzentrum zertifiziert worden. Die Rezertifizierung 2012  war erfolgreich.

Für die Familien der Kita-Kinder und auch für alle Familien im Sozialraum um die Kita Kunterbunt gibt es daher weitere Angebote:

  1. Offene Erziehungsberatung durch die Erziehungsberatungsstelle
  2. Beratung durch das BAZ – Beratungszentrum für Alleinerziehende
  3. Alleinerziehendentreffen
  4. Elterncafes
  5. Familienkreisausflüge
  6. Schulkindertreff
  7. Betreuung in Randzeiten
  8. Vorträge, Workshops, Fortbildungen, Elternkurse
  9. Eltern-Kind-Aktionen, Vater-Kind-Aktionen
  10. Spieltreff für Eltern und Kleinkinder
  11. Weitere Angebote nach Wunsch und Nachfrage der Familien

Aktuelle Termine gibt es z.B. auf Flyern oder per Aushang

Unsere Kita

Im Kindergartenjahr 2020/21 können 105 Kinder von 4 Monaten bis zur Einschulung in 5  Gruppen unsere Kita besuchen.

Unsere Gruppen sind an 2 Standorten untergebracht: Flummis, Hexenhäuschen und Sonnengruppe in der Brinkstraße 5  und die Springfrösche und die Grashüpfer sind  an der Warendorfer Straße 62 in Warendorf-Freckenhorst zu finden..

Im  Hexenhäuschen und bei den Flummis sind Kinder ab 4 Monaten, bei den  Springfröschenund Grashüpfern  Kinder ab 2 Jahren und in der  Sonnengruppe die Kinder ab 4 Jahren bis zur Einschulung.

Tagesablauf

08.30 Uhr

Frühstück (das Frühstück wird von den Kindern mitgebracht) Joghurt, Müsli und Getränke stehen bereit.
Anschließend: Spiel-, Bastel-, Bewegungs-, Werk- und Projektangebote, gruppenübergreifende Angebote, Spielprogramm für die Vorschulkinder

11.30/12.00 Uhr Mittagessen

anschließend: Beginn der Mittagsruhe für die jüngeren Kinder

13.30 bis 16.30 Uhr

Freispiel im Gruppen- oder Toberaum oder draußen im Hof, Weiterführung der Angebote

Für die Kinder im letzten Kindergartenjahr findet einmal die Woche ein Extra-Spielprogramm statt.

Wöchentlich einmal turnen wir mit den Kindern ab 4 Jahren in der Turnhalle der Overbergschule.

Regelmäßig gibt es je nach Rahmenthema Angebote zu den Jahreszeiten, zu Festtagen, aus allen Lebensbereichen.

Im Sommer gibt es eine 3-tägige Fahrt ins Heuhotel.

Im Frühling, Sommer und Herbst findet eine Waldwoche statt. Ab Sommer 2010 gibt es 2 Wandertage, 2 Erzieherinnen gehen mit Kindern zu unterschiedlichsten Orten.
Bei ausreichender Anmeldezahl finden Kurse der Musikschule (musikalische Früherziehung) in der Kita statt.
Für die Vorschulkinder bieten wir das Bielefelder Screening und das Sprachförderprogramm: HÖREN-LAUSCHEN-LERNEN an.